Schulhaus Schlossächer Obfelden

Kurzbeschrieb:

Das 1976 eingeweihte Schulhaus musste gut 30 Jahre später umfangreich saniert werden. 2008 wurde der Sanierungsbetrag über knapp 8 Millionen Franken von den Stimmbürgern gutgeheissen.
Während der Jahre 2009 bis 2011 wurden die anstehenden Arbeiten hauptsächlich in den Sommerferien durchgeführt.
Die Lüftungsanlage für das Hallenbad wurde durch die neuste Technik ersetzt, bestehende Kanäle hygienisch gereinigt.
Zur Entlastung der Heizungsanlage wurden Sonnenkollektoren installiert, wodurch die Heiz- und Warmwasserkosten massiv reduziert werden konnten.


Schulhaus Schlossächerzoom
 

Folgende Arbeiten wurden ausgeführt:

  • Neue Gebäudehülle
  • Neue Dachisolation
  • Neue Fenster
  • Erneuerte Gebäudetechnik
  • Neue Elektroinstallationen
  • Neue Lüftung für das Hallenbad
  • Thermosatventile bei allen Heizkörpern
  • Neue Lüftungsanlage für den Mehrzweckraum
  • Neue Sanitärapparate in den WCs
  • Versetzung von Türen im Rahmen von Brandschutzmassnahmen
  • Behindertenlift
  • 160 m² Sonnenkollektoren


Beteiligte:

Investor:                Gemeinde Obfelden
Architektur:          MN Architekten GmbH, Zürich
HLK - Ingenieur:   Tri Air Consulting AG
                                Rapperswil-Jona
S - Ingenieur:        Tri Air Consulting AG
                                Rapperswil-Jona
E - Ingenieur:        Mosimann & Partner AG
                                Zürich


Kenndaten:

Planung:                               2007 - 2008
Ausführung:                        2009 - 2011
Anlagenkosten Total:           Fr. 8 Mio.
Anlagekosten HLKS:           Fr. 720‘000.00



Schulhaus Schlossächer Obfeldenzoom
Schulhaus Schlossächer Obfeldenzoom
Schulhaus Schlossächer Obfeldenzoom
Schulhaus Schlossächer Obfeldenzoom
Schulhaus Schlossächer Obfeldenzoom
Schulhaus Schlossächer Obfeldenzoom
 

 
 
 

©  Tri Air AG - Feldlistrasse 29 - 8645 Jona - Telefon +41 55 225 54 54 - Email sekretariat@triair.ch | Impressum