Hauptsitz Unaxis, Pfäffikon

Kurzbeschrieb:

Gebäudesystematik
Das Bürogebäude besteht aus zwei Gebäude-teilen, welche dank eigenem Erschliessungs- und Sanitärkern unabhängig voneinander betrieben und vermietet werden können. Die Gebäudeteile weisen je ca. 2150 m2 Nettonutzfläche (exkl. Wandkonstruktionen, Korridorflächen, Treppen, WC-Anlagen etc.) auf. Zusätzlich besteht der Mitteltrakt der Obergeschosse 1–3 aus einer Nettonutzungsfläche von ca. 900 m2, die dem Trakt Ost oder West zugeteilt werden kann. Die 4 einzelnen Normalgeschosse sowie das Attikageschoss lassen sich ebenfalls horizontal unabhängig voneinander betreiben und vermieten.

Unaxis Pfäffikon Aussenansichtzoom
 

Konstruktion/Materialisierung
Die einfache Gebäudestatik basiert auf einem statischen Raster von ca. 8.0 m, welches grösst- mögliche Gebäudeflexibilität garantiert. Die Raumhöhe der Geschosse beträgt im Licht ca. 3,10 m, so dass der Einbau eines Doppelbodens oder einer abgehängten Decke zur Führung der elektrischen Installationen möglich ist.

Projektschwerpunkte:

• Addiabate Luftvorkühlung
• Hightech- Glasfassade (Siehe Bild)
• Quelluftbodenauslässe
• Kühldecke
• Freecooling für Kühldecke
• Wärmerückgewinnung für BWW bei Kälteanlage
• Gebäudeleitsystem

Beteiligte:

Architektur:           Feusi + Partner Architekten
Bauingenieur:        Dobler, Schällibaum + Partner
HLK - Ingenieur:    Tri Air Consulting AG
S - Ingenieur:        Tri Air Consulting AG
E - Ingenieur:         Faisst + Partner AG

Kenndaten:

Planung:                                  1999 - 2000
Ausführung:                            2001 - 2002
Bruttogeschossfläche:           3‚000 m2
Anlagekosten HLKSE:             Fr. 4’800'000.-

Unaxiszoom
Unaxiszoom
Unaxiszoom
Unaxiszoom
Unaxiszoom
Unaxiszoom
 

 
 
 

©  Tri Air AG - Feldlistrasse 29 - 8645 Jona - Telefon +41 55 225 54 54 - Email sekretariat@triair.ch | Impressum