Allianz Versicherung, Zürich

Kurzbeschrieb:

Der Hauptsitz der Allianz Suisse in Zürich wurde  erneuert und erweitert. Für die gesamte Gebäudetechnik erstellte man in einer Vorphase ein Energie- und Sanierungskonzept (Vision 2000), gemäss welchem die einzelnen Anlage-sanierungen in Etappen durchgeführt werden sollten. 2001 wurde das Objekt dem Nutzer übergeben und ein Jahr später  energetisch optimiert.

Folgende Nutzungen sind vorhanden:

- Büro und Verwaltung
- Schulung und Kundentagungen
- Ladennutzungen
- Restaurationsbetrieb
- EDV-Rechenzentrum
- Lager
- Tagungen und VR-Sitzungen

Allianz Aussenansichtzoom
 

Das Resultat begeistert Nutzer und Planer in gleichem Masse: Die gesamte Gebäudetechnik steht im Einklang mit der Architektur und bildet eine Einheit.

Projektschwerpunkte:

• Laufende Sanierungsarbeiten gemäss Vision
  2000
• LRV – Sanierung Wärmeerzeugung 2.2 MW
• Diverse Klimaanlagen mit addiabater Kühlung
• Kälteanlage mit Freecooling für EDV
• Kälteanlage mit WRG für Konfortanlagen
• Kühldecken
• Kälteanlage Kühldecke mit Freecooling
• Diverse Ladenanlagen

Beteiligte:

Investor:                  Allianz Suisse
Architektur:             Fischer Architekten
Bauingenieur:         Büro Zimmermann
Generalplaner:       Ingenieurbüro Bösch AG
HLK-Ingenieur:       Tri Air Consulting AG
S-Ingenieur:            Bösch / Tri Air Consulting AG
E-Ingenieur:            Hege AG

Kenndaten:

Planung:                              1996 - 1998
Ausführung:                       1999 - 2002
Bruttogeschossfläche:       12'600 m2
Beschäftigte Mitarbeiter:      620
Gesamtbaukosten:              35 Mio
Anlagekosten HLKSE:          Fr. 9‘700‘000.-

Allianzzoom
Allianzzoom
Allianzzoom
Allianzzoom
Allianzzoom
Allianzzoom
 

 
 
 

©  Tri Air AG - Feldlistrasse 29 - 8645 Jona - Telefon +41 55 225 54 54 - Email sekretariat@triair.ch | Impressum